Savotta Jäger L Grenzjäger Rucksack Oliv

319,99

Savotta Jäger L (Jääkäri) Grenzjäger Rucksack in Oliv

Lieferzeit: bis zu 90 Werktage

Beschreibung

Savotta Jäger L (Jääkäri) Grenzjäger Rucksack in Oliv

Der größte Mehrtagesrucksack aus der Jäger Familie mit einem Fassungsvermögen von ca. 55 Litern. Basierend auf dem Border Patrol Rucksack, der ursprünglich für den finnischen Grenzschutz in den 1980er Jahren entworfen wurde. Groß genug für mehrtägige Bushcraft und Outdoortouren, aber bei Bedarf auch bis hin zu einem kompakten Daypack komprimierbar. Das PALS-Befestigungssystem bietet außen eine hervorragende Skalierbarkeit Einteilung, wenn Sie es benötigen. Großzügig gepolsterte thermogeformte Schultergurte und der Hüftgurt in Kombination mit einem internen, röhrenförmigen Aluminiumrahmen ermöglichen mit dem Jääkäri L das bequeme Tragen der kompletten Ausrüstung.

Ausstattung:

  • Fassungsvermögen 55 l
  • Gepolsterte Schultergurte mit Brustbeingurt
  • Gepolsterter abnehmbarer Taillengürtel
  • Hauptfach mit schwimmendem Deckel und Unterreißverschluss
  • Reißverschlusstasche im Deckel
  • Internes Hydratationsfach (z.B. Quelle WLPS 3L)
  • Seitenkompressionsriemen
  • Innenrohr-Aluminiumrahmen
  • PALS / Molle kompatibel zur Befestigung von Extrataschen
  • 5 Jahre Material- und Verarbeitungsgarantie

Technische Details:

  • Gewicht: 2,4 kg
  • Maße: 65 x 31 x 22 cm (H x B x T)
  • Hauptmaterial: 1000D Cordura (100% Polyamid)
  • Gurtband: 100% Polyester
  • Rahmen: Aluminiumrohre

Beschreibung:

Roll top auf der Oberseite, Reißverschluss auf der Unterseite und mit dem Schnurteiler innen können Sie das Hauptfach in jeder Art und Weise verwenden. Durch das Öffnen des Teilers wird das Hauptfach in einen großen Raum verwandelt. Der untere Reißverschluss bietet einen schnellen Zugriff auf jede Ausrüstung, die Sie am häufigsten während Ihrer Touren benötigen, während das Rolltop einen wetterfesten Schutz für den Großteil Ihrer Ausrüstung garantiert. Eine Reißverschlusstasche im Deckel bietet eine sichere Aufbewahrung für Ihre Brieftasche, Schlüssel, Reisedokumente und Ihr Smartphone.

Der Rolltopverschluss, der schwebende Deckel und die seitlichen Kompressionsriemen bieten eine breite Palette an Verstellmöglichkeiten, um das Volumen anzupassen. Ziehen Sie es fest an oder lockern Sie es je nach getragener Ladung auf. Die Kompressionsriemen ermöglichen es, bei Bedarf weitere Ausrüstungsgegenstände an der Außenseite des Rucksacks zu befestigen.

An der Innenwand ist ein Hydratationsfach befestigt. Ein zentraler Hydratationsschlauchanschluss ermöglicht es Ihnen, Ihr Camelback hinter dem Hals auf eine der beiden Schultern zu leiten.

PALS / Molle Gurtbänder auf dem Hüftgurt, Seiten, Deckel und Boden der Savotta Grenzjäger L ermöglichen es Ihnen zusätzliche Taschen und Ausrüstungen zu befestigen. Dieses System bietet zahlreiche Optionen für die Konfiguration des Rucksackes auf Ihre spezifischen Bedürfnisse. Aber nicht nur für Zusatztaschen, das PALS Gurtband kann auch verwendet werden, um Gebrauchsbänder, Paracord, Karabiner usw. zu befestigen.

Der Hüftgurt wird über PALS-Band am Rucksack befestigt. Es kann nach oben oder unten bewegt werden, um die Rückenlänge des Rucksacks einzustellen und kann aus dem Rahmen für den Einsatz als stand-alone-Gerätegurt entfernt werden. Mit geeigneten Taschen können Sie diese anstelle oder in Verbindung mit einem kleinen Daypack verwenden.

Materialien aus dem Militärbereich

Die meisten Materialien, die Savotta für Ihre kommerzielle Outdoor Produkte verwendet, sind die gleichen, die sie auch bei der  Ausrüstung für die finnischen Streitkräfte und andere Verteidigungs- und Sicherheitskunden verwenden. Das am häufigsten in der Rucksackherstellung verwendetes Gewebe ist das extrem verschleißarme 1000D Cordura, gemäß FDF-Spezifikationen, mit Polyurethan-Beschichtung auf der Innenseite. Das Gurtband und das Kantenband,  sind wiederum nach FDF-Spezifikationen in verschiedenen Breiten und Dicken hergestellt.

Unsere grünen und M05 Tarnmaterialien und Zubehör sind standardmäßig konform mit strengen FDF-Spezifikationen für NIR-Reflexionsstufen, da die gleichen Materialien in offiziellen militärischen Ausrüstung verwendet werden.

Das Tragesystem

Ein interner röhrenförmiger Aluminiumrahmen verhindert, dass der Rucksack zusammenfällt und überträgt das Tragegewicht auf Ihre Hüften, selbst wenn sie mit schwerer und umständlicher Ausrüstung beladen sind.

Sowohl der Schultergurt als auch der Hüftgurt sind großzügig mit thermogeformter geschlossener Zellschaumpolsterung gepolstert. Der Schultergurt ist S-förmig und verfügt über einen abnehmbaren Brustgurt.

Die Rücklängenverstellung erfolgt, indem der Hüftgurt mit PALS-Webbing über die Packung nach oben oder unten bewegt wird. Die Vorwärts-Zugverstellung lässt sich auch unter Last leicht anziehen. Die Seitenenentriegelungsschnalle bietet bei Bedarf ein schnelles und einfaches Öffnen.

Finnischer Grenzschutz

In den späten 1980er Jahren entwarf Savotta einen neuen Patrouillenrucksack für den finnischen Grenzschutz, der einfach „Rajapartio“ – Border Patrol genannt wurde. Dies war der erste Rucksack von Savotta mit einem internen Aluminium-Rohrrahmen, ein sehr einfaches Design, das sich sehr gut bewährt hat.

Das Rucksack wird auch heute noch vom finnischen Grenzschutz verwendet, ein Beweis dafür, dass zweckgebundenes Design nicht verfällt. Material- und Fertigungstechnologien entwickeln sich jedoch weiter, ebenso wie die Bedürfnisse der Endnutzer. Der Jääkäri L ist unserer Meinung nach ein wirklich würdiger Nachfolger seiner Vorfahren. Bushcraft, Survival und Outdoor Touren steht damit nichts mehr im Weg.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 2.4 kg
Größe 65 × 31 × 22 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Savotta Jäger L Grenzjäger Rucksack Oliv“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat